Informationen

Der zweite Kurstag

Änderungen Zweiphasenausbildung

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 14.12.2018 Änderungen der Führerausbildung beschlossen.

Davon ist auch die Weiterbildung betroffen.


Neu gelten folgende Vorschriften:

  1. Personen, deren Führerausweis auf Probe vor dem 1.1.2020 abläuft, absolvieren weiterhin die WAB-Kurse 1+2 (wie bisher).
  2. Personen, deren Führerausweis auf Probe nach dem 1.1.2020 abläuft, müssen nur noch 1 Weiterbildungskurs besuchen.

Es ist entweder der heutige WAB-Kurs 1 oder der neue Einheitskurs ab 2020.
Zum neuen Kurs fehlen zur Zeit genauere Angaben zu Inhalt, Durchführungsorten und Kosten. Wir empfehlen deshalb allen Neulenkern, noch im Jahre 2019 den aktuellen WAB-Kurs 1 zu besuchen.

Was macht man am zweiten Kurstag?

Am zweiten Kurstag absolvieren Sie eine sogenannte "Feedbackfahrt": Die jeweils mitfahrenden anderen Kursteilnehmer geben Rückmeldung zu Ihrem Fahrstil.

Ergänzend vertiefen Sie die Kenntnisse über eine umwelt-, energieschonende und partnerschaftliche Fahrweise, die Sie in der ersten Ausbildungsphase erworben haben, und setzen sich mit Ihrem persönlichen Verhalten im Verkehr auseinander.

Wo findet der Kurs statt?

Der zweite Kursteil findet in Basel statt.

Treffpunkt:
Theoriecenter
Dornacherstrasse 74
4053 Basel
Schweiz

Datum und Uhrzeit des Kurses sind unter Kursdaten ersichtlich.

Mit welchem Fahrzeug kann die Weiterausbildung absolviert werden?

Im Gegensatz zum ersten Kursteil braucht der Kursteilnehmer hier kein eigenes Fahrzeug. Das Fahrzeug wird von der WAB Weiterausbildung GmbH bereitgestellt.