Datenschutz

Welche Daten werden gespeichert?

Grundsätzlich werden bei jedem Besuch unserer Website oder bei jeder Transaktion (Lehrgangs- oder Kursbuchung) über unsere Webserver für einen äusserst kurzen Zeitraum Daten auf der Harddisk oder im RAM unserer Server gespeichert.

Folgende Daten werden auf dem Webserver gespeichert:

  • Anrede, Name, Vorname
  • Strasse, PLZ, Ort
  • Telefon, Telefax, E-Mail
  • Aktuelle Kursanmeldung

Welche Daten werden auf der WAB Weiterausbildung GmbH-Website sonst noch aufgezeichnet?

Verschiedene anonyme Zusatzdaten:

Bei jedem Besuch einer Person auf unserer Website werden allgemeine Daten ausgehoben, welche aber nicht oder nur schwerlich Aufschluss über die eindeutige Identität eines Besuchers geben können. Grundsätzlich kann Ihr Rechner lokalisiert werden.

Die WAB Weiterausbildung GmbH erstellt für rein interne Zwecke eine Zugriffstatistik mit folgenden Informationen:

  • Statistik nach Ländern
  • Hitliste der besuchten Sites mit Anzahl Hits
  • Flopliste der schlechtest besuchten Sites mit Anzahl Hits
  • Woher die Besucher auf die Websites stossen und wie sie sich darin bewegen
  • Dauer des durchschnittlichen Aufenthaltes auf den Websites
  • Anzahl Hits (Treffer) auf der Website
  • Liste der benutzten Plattform (Windows 2000, XP etc.) und Browser
  • Auflistung der Anzahl Website-Besuche nach Wochentagen

Wo werden die Daten gespeichert?

Auf den Host-Servern unseres Vertragspartners (oriented.net). WAB Weiterausbildung GmbH speichert Ihre persönlichen Daten auf Harddisk und Backup-Tape im internen Administrationssystem.

Gibt es Sicherheitsrisiken?

Welche Sicherheitsmassnahmen werden seitens WAB Weiterausbildung GmbH ergriffen?

Unsere eingesetzten Server sind mit einer Schnittstelle zum Internet durch verschiedene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen vor unerlaubtem Zugriff geschützt. Trotz unserer umfassenden, vorbeugenden Massnahmen und unserer permanenten Kontrolle bleibt jedoch ein minimales Restrisiko bestehen. Eine unautorisierte Person (Hacker) könnte sich Zugang zu Ihren persönlichen Daten verschaffen und diese im schlimmsten Fall entwenden und missbrauchen.

Sämtliche Datensammlungen der WAB Weiterausbildung GmbH, insbesondere Personendaten werden jederzeit durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen gegen Einsicht und Verwendung durch Unbefugte geschützt.

Werden meine persönlichen Daten an Dritte weitergegeben?

Nein: WAB Weiterausbildung GmbH respektiert Ihre Privatsphäre und behandelt Ihre persönlichen Daten vertraulich. Auf keinen Fall werden Daten ohne Ihre ausdrückliche schriftliche Erlaubnis an Dritte (juristische oder natürliche Personen ausserhalb der Firma WAB Weiterausbildung GmbH) weitergegeben.

Wie kann ich überprüfen, welche Daten Sie über mich speichern?

Auf Anfrage jederzeit: Gemäss Art. 13 der Schweizerischen Bundesverfassung und gestützt auf die Datenschutzgesetzgebung hat jede Person Anspruch auf Schutz Ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Die WAB Weiterausbildung GmbH hält diese Bestimmungen ein. Sie haben also jederzeit die Möglichkeit, Auskunft über die gespeicherten Daten zu Ihrer Person zu erhalten und deren vollständige Löschung zu verlangen.

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen jederzeit für weitere Informationen zur Verfügung.

Ansprechspartner: Firma Repix (repix.ch), Webmaster der WAB Weiterausbildung GmbH Website